Werbung in Bahnhöfen 2017-09-08T12:09:40+00:00

Project Description

Werbung in Bahnhöfen

Die erste Umfrage zur September-Abstimmung ist veröffentlicht worden und sie ist alarmierend: Eine Mehrheit will die dringend nötige Rentenreform ablehnen! Das müssen wir verhindern! Denn mit der Altersvorsorge 2020 liegt ein guter und ausgewogener Kompromiss auf dem Tisch, der die Renten sichert und unsere AHV endlich stärkt. Wir müssen alles geben, aufzeigen, was auf dem Spiel steht! Wer Nein sagt, muss die Alternativen kennen: Rentenalter 67 und tiefere Renten.

Wir haben dank Ihnen innerhalb von 24 Stunden Fr. 30‘000 gesammelt, um noch mehr Werbung (E-Boards) in den Bahnhöfen buchen und die Ja-Argumente sichtbar machen. Herzlichen Dank allen, die geholfen haben!

31’168 von 30’000 Franken (Stand: 09.08.2017, 23.45 Uhr)

Neues Ziel:

Nach dem tollen Start haben wir uns ein neues Ziel gesetzt: Neben unseren Ja-Argumenten wollen wir auch zeigen, was unsere Gegner wirklich im Schilde führen. Deshalb möchten wir eine besondere Botschaft auf die ganz grossen Schirme bringen. Dafür haben wir bereits zusätzliche 20’000 Franken gesammelt. Mit jeder zusätzlichen Spende können wir unsere Botschaft noch länger ausstrahlen. Helfen Sie uns dabei?

22’196 von 20’000 Franken (Stand: 11.08.2017, 18.30 Uhr)